Schreiben Sie uns!

info@itc-koeln.com

5S + 2S - Verschwendung erkennen, eliminieren und Gesundheit fördern

Wie bleiben Ihre Mitarbeiter länger gesund und motiviert im Unternehmen?


Die Gesundheit der Mitarbeiter wird als wirtschaftlicher Faktor immer wichtiger für Unternehmen, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Die "5S+2S" - Methode verbindet die Grundlagen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses mit der aktiven Förderung der Mitarbeiter-Gesundheit.

 

Durch ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement erhöhen und erhalten Sie die Leistungsfähigkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter bis ins Rentenalter. Zusätzlich senken Sie auch Ihren Krankenstand im Unternehmen. 

 

Am Anfang stehen die Themen des Lean Managements wie Ordnung und Sauberkeit (5S) sowie Verschwendung erkennen und eliminieren. Sie bilden die Grundlagen für ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist Managementaufgabe und hat zum Ziel, betriebliche Strukturen zu schaffen, welche die gesundheitsförderliche Gestaltung der Arbeitsbedingungen und Arbeitsorganisation verbessern.

 

Wenn Lean Management und Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement Hand in Hand gehen, bringt dies den größten Nutzen und Effizienzgewinn für ein Unternehmen. Denn die aktive Einbindung der Mitarbeiter fördert deren Selbstorganisation und Eigenverantwortung (Verhaltensprävention) für die systematisierte und standardisierte Gestaltung der eigenen

Arbeitsplätze und die eigene Gesundheit (Verhältnisprävention).

 

 

Die spielerische Umsetzung der Theorie lässt Sie die Wirksamkeit der Methoden DIREKT erfahren!

 

Das Zusammenspiel von Arbeitssicherheit, Mitarbeiter-Motivation und Prozesseffizienz wird verdeutlicht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Impuls Trainingscenter - Mathias-Brüggen-Straße 164 - 50829 Köln